News

Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


31 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
18.09.2017 Öffnungszeiten BEV Passstelle

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der BEV Passstelle:

 

Mittwoch, 20.09.2017:             07 Uhr – 10.45 Uhr

Donnerstag, 21.09.2017:         07 Uhr – 13.00 Uhr

Dienstag, 26.09.2017:              07 Uhr – 11.30 Uhr

Donnerstag, 28.09.2017:         07 Uhr – 10.45 Uhr

Montag; 02.10.2017                 07 Uhr – 14.30 Uhr

 

An allen anderen Tagen erreichen Sie mich zu den bekannten Öffnungszeiten.

Ich bitte Sie, in Ihrem eigenen Interesse, die geänderten Öffnungszeiten zu beachten und RECHTZEITIG Ihre Spielberechtigungen zu beantragen.

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

mehr...
06.03.2017 Übertragung Halbfinalserie Bayernliga

Am Freitag, den 10.03.2017 wird ab 19:30 Uhr das Halbfinalspiel EHC Waldkraiburg gegen ECDC Memmingen live auf Föckis Fan Radio (www.foecki.live/live) übertagen.

mehr...
03.03.2017 Übertragung Eishockey Waldkraiburg gegen Dorfen

Auf Föckis Fan Radio wird das 3. Play Off-Spiel zwischen Waldkraiburg und Dorfen LIVE und in VOLLER LÄNGE übertragen.

Der Link zum Stream:

http://www.foecki.live/live

 

Herr Thomas Föckersberger ist offizieller Medienwart des Bayerischen Eissport-Verbandes.

mehr...
03.03.2017 Interview mit Präsident Hillebrand

Auf der Hompage www.foecki.live ist ein Interview mit dem Präsidenten des BEV online gestellt.

mehr...
09.02.2017 C - Trainer Fortbildung

Die Fortbildungen 7 - 17 sind online und zu finden unter Eishockey  - Trainer Fortbildungen.

 

Folgende Tage können NICHT EINZELN bei den Fortbildungen gebucht werden.

06.08.

15.08.

22.10.

19.11.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen. 

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

mehr...
03.02.2017 BEV Pokal

Die erste Pokal Runde wird über zwei Wochenenden verteilt, Spieltermine sind die Wochenenden 10. – 12. Februar und 17. – 19. Februar. Sie haben hier freie Wahl, wann Sie die Termine für das Hin- und Rückspiel setzen. In der ersten Runde wird eine Mannschaft ein Freilos erhalten.

Die zweite Runde wird am 24. – 26. Februar stattfinden. Hier werden vsl. zwei oder mehr Spätstarter dazu gelost. Je nach Anzahl der Mannschaften wird es dann ggf. nochmal ein Freilos geben müssen.

Das Viertelfinale findet vom 03. – 05. März statt.

 

Hier die gelosten Partien:

 

Spiel 1: DEC Inzell – TSV Trostberg

Spiel 2: ERSC Ottobrunn – SC Eintracht Freising

Spiel 3: HC Maustadt – EV Königsbrunn

Spiel 4: EV Fürstenfeldbruck – VfE Ulm / Neu-Ulm

Spiel 5: ESV Türkheim – EV Bad Wörishofen 1b

Spiel 6: EV Fürstenfeldbruck 1b FREILOS

 

Bitte melden Sie uns Ihre Heimspieltermine bis Montag, 06. Februar und senden Sie mir die neue Meldeliste spätestens vor dem ersten Spiel.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

mehr...
30.11.2016 Trainer C und L2play - Ausbildung

Unter Eishockey - Trainerausbildung - finden Sie ab sofort die Ausschreibung für die Anmeldung zur Ausbildung zum L2play und zum Trainer C.

mehr...
23.11.2016 Eishockey

Die Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb der Fachsparte Eishockey wurden berichtigt. Es wurden verschiedene Artikelbezeichnungen der Spielordnung des DEB angepasst.

mehr...
17.11.2016 Trainingspläne U13/U14 Elite Camp 2016

Unter der Rubrik Eishockey - Trainingspläne finden Sie ab sofort Trainingspläne für die U13 und U14, die dem Elite Camp 2016 zu Grunde liegen. Weitere Traingspläne sind in der Erstellung und werden entsprechend der Altersklasse Zug um Zug eingestellt.

mehr...
17.08.2016 Trainer Fortbildung 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte beachten Sie, dass es NUR noch für die Fortbildung

 

12 am 16.10.2016

 

wenige Restplätze gibt.

Alle anderen Fortbildungen sind ausgebucht.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

mehr...
15.12.2015 Trainerfortbildung 2016

Unter Eishockey - Trainerbereich - Trainerfortbildung - finden Sie ab sofort die Übersichtung unserer Fortbildungsmaßnahmen, sowie das dazugehörige Anmeldeformular für die Verlängerung der Trainer C Leistungssport- Lizenz.

mehr...
08.12.2015 Öffnungszeiten über Weihnachten

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie rechtzeitig über unsere Öffnungszeiten über Weihnachten informieren.
Bis zum 23. Dezember erreichen Sie uns zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Die BEV Geschäftsstelle ist zwischen Weihnachten und Neujahr wie folgt geöffnet:

Montag, 28.12.: geöffnet von 08 - 11 Uhr
Dienstag, 29.12. : geöffnet von 11 - 15 Uhr
Mittwoch, 30.12. : geöffnet von 07 - 11 Uhr

 

Sollten Sie dringend einen Spielerpass in diesem Zeitraum benötigen, bitte ich Sie, die Unterlagen per Fax oder per E-Mail (b.glatz@bev-eissport.de) an mich zu senden. Das Haus des Sports hat zwar geöffnet, jedoch ist auf Grund der Weihnachtspost nicht sicher gestellt, dass wir die ganze Post pünktlich erhalten werden.
Ab Montag, 04. Januar 2016 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen.


Vereine, deren Mannschaften in der Zeit vom 18.12.2015 – 03.01.2016 Meisterschaftsspiele durchführen, werden gebeten, die Spielberichte nach Spielende unverzüglich an die BEV-Spielberichtsprüfstelle zu faxen (Fax-Nr. 089/ 15 79 92 20) oder per E-Mail zu senden (b.glatz@bev-eissport.de). Es wird auf Grund der Weihnachtspost NICHT möglich sein, dass wir alle Spielberichte im Original zeitnah erhalten, d.h. wir können die Prüfung der jeweiligen Spieltage nicht komplett abschließen, somit ist die Gefahr einer nachträglichen Wertung gegeben.
Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Unterstützung.


Das ganze Team der BEV Geschäftsstelle bedankt sich bei allen Vereinsvertretern, Ehrenamtlichen, Funktionären und Schiedsrichtern für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünscht Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche und wunderschöne Feiertage und für das neue Jahr 2016 alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße,
Barbara Glatz


Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

mehr...
16.11.2015 E-mail-Adressen allgemein

Aufgrund einiger Probleme mit den Providern verschiedener Anbieter kommt es immer wieder mit den allgemeinen E-mail-Adressen des BEV zu Schwierigkeiten und Abstürzen bzw. Sperrung des Servers. Wir wurden angehalten, echte E-mail-Adressen zu vergeben. Bis auf weiteres nutzen Sie bitte die E-mail-Adressen, wie sie auf der Internetseite des BEV (Fachspartenleitung oder Funktionäre der Regionen) zu sehen sind. Sobald die Probleme wieder behoben sind, erhalten Sie weitere Nachrichten.

mehr...
21.09.2015 Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte beachten Sie, dass die BEV Pass-und Spielberichtsprüfstelle am

 

Donnerstag, 24.September

Dienstag, 29. September

Donnerstag, 01. Oktober

 

nur von 07 – 11 Uhr besetzt ist.

 

Ich bedanke mich im Voraus für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

mehr...
10.07.2015 Info Passangelegenheiten

 

Bitte beachten Sie die folgenden Infos für die Saison 2015/2016 bzgl. der Passumschreibungen:

 

Für die Saison 2015/2016 gelten folgende Altersklassen:

- Senioren          Jahrgang 1994 und älter
- Junioren           Jahrgang 1995 / 1996
- Jugend/DNL      Jahrgang 1997 / 1998 / 1999
- Schüler             Jahrgang 2000 / 2001
- Knaben             Jahrgang 2002 / 2003
- Kleinschüler     Jahrgang  2004 / 2005
- Kleinstschüler  Jahrgang  2006 / 2007 / 2008 / 2009 (ab Vollendung des 6. Lebensjahr)

- Kleinstschüler U 8  Jahrgang 2008 und jünger (mind. Vollendung des 5. Lebensjahr)


Bitte überprüfen Sie  alle Spielerpässe auf Ihr Ablaufdatum, 31.05.2015 und auf die richtige Alterklasse.

Bitte reichen Sie zur Passverlängerung im Nachwuchs Formblatt 4, ein neues Lichtbild und den abgelaufenen Spielerpass ein. Bei Vereinswechseln und Altersumschreibungen auf Senioren reichen Sie bitte noch zusätzlich Formblatt 5 und 6 mit ein.

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

mehr...
23.04.2015 Trainerfortbildung

Bitte beachten Sie, dass die Trainer-Fortbildungen komplett ausgebucht sind.

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

mehr...
23.03.2015 Trainerfortbildungen 2015

Ab sofort finden Sie unter dem Trainerbereich - Trainerfortbildung - die Übersicht unserer Fortbildungsmaßnahmen, sowie das dazugehörige Anmeldeformular. Die Lehrgangsleitung haben Herr Schroepfer, Herr Urban und Herr Teufel.

 

Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.

 

  

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

 

 

mehr...
22.09.2014 Öffnungszeiten Passstelle

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte beachten Sie, dass die Pass- und Spielberichtsprüfstelle am

 

Dienstag, 23.09.2014

Donnerstag, 25.09.2014

Dienstag, 30.09.2014

Donnerstag, 02.10.2014

 

nur von 07 – 11 Uhr besetzt ist.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

mehr...
02.09.2014 Trainer Fortbildung

Bitte beachten Sie, dass die Weiterbildung 7 vom 22. - 23.11.2014 ebenso ausgebucht ist.

mehr...
27.08.2014 Informationen zur Saison 2014/2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir nähern uns mit großen Schritten der neuen Saison und wir möchten Sie bitten, im Vorfeld einige Dinge zu beachten:

Die Mannschaftsmeldelisten müssen spätestens 4 Wochen vor Beginn des Meisterschaftsspielbetriebs bei der BEV-Geschäftsstelle eingegangen sein. Nachmeldungen sind jederzeit möglich. Bitte schicken Sie uns nur vollständige Mannschaftsmeldelisten (mit Pass-Nummern und Rückennummern) und die dazugehörigen Trainerlizenzen. Meldelisten, auf denen Rückennummern fehlen, können nicht bearbeitet werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie keine Rückennummer doppelt vergeben. Wenn ein Spieler von Ihnen nachgemeldet wird, darf dieser Spieler keine Rückennummer erhalten, die bereits im Laufe der Saison einmal vergeben worden ist.

Sollte ein Spieler an einem Spiel mit der nicht gemeldeten Dress-Nummer teilnehmen, so bitten wir Sie, die gemeldete Dress-Nummer hinter der „gespielten“ Dress-Nummer auf dem Spielbericht in Klammer zu setzen. Der Verband behält sich vor, bei diesbezüglich nicht korrekt ausgefüllten Spielberichten einen Strafantrag zu stellen (Verstoß gegen die Durchführungsbestimmungen).

Vereine, die sowohl eine 1. Mannschaft, wie auch eine 1 B Mannschaft im LEV Meisterschaftsspielbetrieb gemeldet haben, werden gebeten, die zusätzliche Liste mit den max. fünf Wechselspielern einzureichen.

Wir bitten Sie, bei Freundschaftsspielen gegen Mannschaften, die am Spielbetrieb des DEB/ESBG teilnehmen (DEL2, Oberliga, DNL, Schüler BL) und wenn die DEB Mannschaft das Heimrecht hat, uns den Spielbericht zukommen zu lassen. Dies ist erforderlich, da die Übersendung der Spielberichte vom DEB bei Freundschaftsspielen nicht immer zeitgerecht erfolgen kann und somit unsere Statistik erst im Nachhinein berichtigt werden könnte. Wir bitten auch um Übersendung Ihrer Spielberichte gegen ausländische Mannschaften.

Des weiteren bitten wir Sie, alle Spielerpässe der Jahrgänge 1994, 1995, 1996, 1997 und 1998 auf Spieler ohne deutsche Staatsangehörigkeit zu überprüfen. Diese müssen, wenn Sie kein grünes Kreuz im Pass haben, eine Beschränkung „vorläufig ohne Kontingent, nicht in Senioren“ enthalten. Dies ist im Zuge der Satzungsänderung des DEB notwendig geworden. Wir haben Sie bereits letzte Saison darauf hingewiesen. Sollten Sie solche Spielerpässe haben, bitten wir Sie, diese unverzüglich zur Umschreibung an die BEV-Passstelle zu schicken. Sollte das nicht erfolgen, werden die Schiedsrichter angewiesen, diese Pässe einzuziehen und mit dem Spielbericht der BEV-Passstelle zu schicken.

 

Da die Freigabe des offiziellen Regelbuches durch die IIHF noch nicht erfolgt ist, sind vorerst die alten Regelungen gültig. Nach Erscheinen des Regelbuches werden die Vereine in einem gesonderten Rundschreiben benachrichtigt.

 

Bzgl. der Doppellizenzen der DNL und Jugend Bayernliga bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

Vereine der Jugend Bayernliga, die für ihre Spieler eine Doppellizenz für die DNL beantragen möchten, machen dies bitte beim DEB. (Passstelle, Frau Frauenrieder).

Vereine der DNL, die für ihre Spieler eine Doppellizenz für die Jugend Bayernliga beantragen möchten, machen dies bitte bei mir, das dazu gehörige Formblatt finden Sie in den Durchführungsbestimmungen unter Anlage V. Das Lichtbild ist bitte digital einzureichen.

Mit den besten Wünschen zum Sommer-Endspurt und einem guten Start in die Saison 2014/2015 verbleiben wir  

mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20

mehr...
09.04.2014 Info zu Passangelegenheiten / Altersklassen

Bitte beachten Sie die folgenden Infos für die Saison 2014/2015 bzgl. der Passumschreibungen:

 

Für die Saison 2014/2015 gelten folgende Altersklassen:

- Senioren          Jahrgang 1993 und älter
- Junioren           Jahrgang 1994 / 1995
- Jugend/DNL      Jahrgang 1996 / 1997/1998
- Schüler             Jahrgang 1999 / 2000
- Knaben             Jahrgang 2001 / 2002
- Kleinschüler     Jahrgang  2003 / 2004
- Kleinstschüler  Jahrgang  2005 / 2006 / 2007 / 2008 (ab Vollendung des 6. Lebensjahr)

- Kleinstschüler U 8  Jahrgang 2007 und jünger (mind. Vollendung des 5. Lebensjahr)

Spielerpässe der Jahrgänge 1993 und 2000 müssen auf jeden Fall umgeschrieben/verlängert werden, die Spielberechtigung endet am 31.05.2014.

Bitte überprüfen Sie auch alle übrigen Spielerpässe auf Ihr Ablaufdatum, 31.05.2014 und auf die richtige Alterklasse.

Bitte reichen Sie zur Passverlängerung im Nachwuchs Formblatt 4, ein neues Lichtbild und den abgelaufenen Spielerpass ein. Bei Vereinswechseln und Altersumschreibungen auf Senioren reichen Sie bitte noch zusätzlich Formblatt 5 und 6 mit ein.

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey Pass - / Spielberichtsprüfstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20
mehr...
09.04.2014 Trainer Fortbildung

Bitte beachten Sie, dass bei der Trainer Fortbildung Eishockey bereits die Fortbildungen 1, 2 und 5 ausgebucht sind. Bitte weichen Sie auf andere Termine aus.

mehr...
1 | 2 Weiter